An den Rollator, fertig, los!

hieß es am Montagnachmittag im AWO Seniorenheim in Neugablonz

Die Firma Sanitätshaus Hilscher gestaltete für die Bewohner*innen des Heims ein Rollator-Training.

Am Anfang der Veranstaltung erfolgte eine Rollator-Überprüfung und sofern notwendig die Neueinstellung des Rollators.

Anschließend galt es einen Geschicklichkeitsparcours zu bewältigen, der mit verschiedenen Hindernissen wie Slalomstrecke, Kippbrett, gefaltete Plane, versehen war, wobei  die individuellen Möglichkeiten und Voraussetzungen der teilnehmenden Bewohner*innen selbstverständlich berücksichtigt wurden

Es geht bei dem Training nicht um einen hohen Einsatz von Kraft, vielmehr wird in dem Training die leichtere Handhabung vermittelt, Tipps gegeben und Kniffe gezeigt, um den Umgang mit dem Rollator und der Bewältigung von „Hürden und Hindernissen“ zu erlernen und zu üben. Stellvertretend für alle Bewohner*innen ist Frau Edeltraud Neuber im Parcours zu sehen, die von Herrn Peter Stainer den wertvollen Hinweis bekommt: Immer schön Zeit lassen. Diesen guten Rat können alle Senior*innen gut gebrauchen

Zum Abschluss erhielt jeder*e Teilnehmer*in den Rollatorführerschein, eine wichtige Urkunde auf die die Senior*innen mächtig stolz sind.

Alle Beteiligten hatten auf jeden Fall einen riesigen Spaß.

Rollatorfhrerschein